französisch spanisch-lehrbuch.de
englisch englisch-lehrbuch.de
italienisch italienisch-lehrbuch.de
Französisch lernen - Französisch online Lehrbuch
Inhaltsverzeichnis Kapitel 14 14.9 Die Substantivierung von Komparativen und Superlativen

voriger Punkt
Kapitel 14: Adverbien

  14.9 Die Substantivierung von Komparativen und Superlativen
Im Deutschen lässt sich sowohl der Komparativ wie auch der Superlativ substantivieren.

  Beispiele
Der Bessere von den beiden wird gewinnen.
  Der Beste wird gewinnen.
  Der Schnellere kommt schneller an.
  Der Schnellste war in drei Minuten da.

Im Französischen lässt sich zwar sowohl der Komparativ wie auch der Superlativ substantivieren, allerdings unterscheiden sie sich nicht in der Form, das heißt, man weiß nicht, ob es sich um einen substantivierten Komparativ oder um einen substantivierten Superlativ handelt. Semantisch gesehen ist das aber völlig wurscht, weil zwar aus grammatikalischer Sicht manchmal der substantivierte Komparativ den substantivierten Superlativ nicht ersetzen kann, der Sinn aber unverändert bleibt.

  Beispiele
Welchen von den beiden hast du den gekauft? Den Billigeren.
  grammatikalisch falsch, aber Sinn identisch: Den Billigsten.
  Er war von allen der Billigste.
  grammatikalisch falsch, aber Sinn identisch: Er war von allen der Billigere.

Diese rein grammatikalisch motivierte Differenzierung ist im Französischen nicht zu treffen, der substantivierte Komparativ und der substantivierte Superlativ unterscheiden sich nicht.

  Beispiele
substantivierter Komparativ: Lequel des deux est-ce que tu as acheté? Le meilleur marché.
      Welchen von den beiden hast du den gekauft? Den Billigeren.
  substantivierter Superlativ: C' était le meilleur marché de tous.
      Er war von allen der Billigste.

voriger Punkt