Auch wenn es schwer fällt, es in einen systematischen Zusammenhang zu bringen, so ist doch zu berücksichtigen (das ist einfach so!), dass das Partizip Perfekt sich in Genus und Numerus nach dem Akkusativobjekt richtet, wenn dieses vor dem Verb steht.

Noch einmal: Steht das Akkusativobjekt nach dem Verb, dann erfolgt keine Anpassung. Steht das Akkusativobjekt allerdings vor dem Verb, dann erfolgt eine Anpassung.
Beispiele
J' ai mangé une pomme sucrée.
Ich habe gegessen einen süßen Apfel.
La pomme que j' ai mangée, était sucrée.
Der Apfel, den ich gegessen habe, war süß.
J' ai mangé des pommes sucrées.
Ich habe süße Äpfel gegessen.
Les pommes que j' ai mangées, étaient sucrées..
Die Äpfel, die ich gegessen habe, waren süß.
J' ai lu un livre de Marcel Proust.
Ich habe ein Buch von Marcel Proust gelesen.
Le livre que j' ai lu est de Marcel Proust.
Das Buch, das ich gelesen habe, ist von Marcel Proust.
J' ai lu des livres de Marcel Proust.
Ich habe Bücher von Marcel Proust gelesen.
Les livres que j' ai lus, étaient de Marcel Proust.
Die Bücher, die ich gelesen habe, waren von Marcel Proust.