Das neutrale Demonstrativpronomen ce ist uns in diesem Handbuch bereits x-mal begegnet, ohne dass wir es näher erklärt haben. Dass man dieses Demonstrativpronomen sehr häufig braucht, ist wohl jedem sofort klar, man wird einsehen, dass es sehr viele Sätze dieses Typs gibt.

Beispiele
C' est impossible.
Das ist unmöglich.
C' est très cher.
Das ist sehr teuer.
C' est trop compliqué.
Das ist zu schwierig.
Ce n' est pas vrai.
Das ist nicht wahr.

Bei dieser Verwendung wird weder auf ein unbestimmtes Element Bezug genommen, noch steht der hinweisende Charakter im Vordergrund. Dieses ce verweist auf einen Sinnzusammenhang, nicht auf ein konkretes Objekt. Das ist nicht besonders schwierig, es ist nämlich im Deutschen genauso. Schwierig wird es, ein bisschen zumindest, weil das Französische in dieser Situation noch mal drei Situationen unterscheidet. Es gibt prinzipiell vier Demonstrativpronomen, die auf Sinnzusammenhänge verweisen können, ce / il und ça / cela . Diese Pronomen sind aber trotz ihrer gleichen Funktion nicht gegeneinander austauschbar.