Der Nominativ ist das Subjekt des Satzes, er regiert das Verb. Nach dem Nominativ fragt man mit wer. Der Nominativ ist sozusagen die Grundform, in Wörterbüchern finden Sie immer den Nominativ. Er ist weder im Deutschen noch im Französischen besonders markiert.

Beispiel
Er isst einen Kuchen. Wer isst einen Kuchen? Er.
Il mange un gâteau. Qui mange un gâteau? Il (lui).*
Sie essen einen Kuchen. Wer isst einen Kuchen? Sie.
Ils mangent un gâteau. Qui mange un gâteau? Ils (eux). *

* Erfolgt die Antwort auf eine Frage mit einem Personalpronomen, so werden die sogenannten betonten Personalpronomen verwendet, also nicht die unbetonten, die wir bereits kennen. Wir werden sie an späterer Stelle noch ausführlich behandeln.