Personne kann wie niemand nur substantivisch verwendet werden und kann sich nur auf Personen beziehen.

Beispiele
Personne ne me l' a dit. <=> Niemand hat mir das gesagt.

Adjektivisch kann nur aucun / aucune / aucuns / aucunes verwendet werden.

Beispiele
Aucun homme ne l' aurait cru. <=> Kein Mensch hätte ihm geglaubt.
Aucune femme ne l' aimait. <=> Keine Frau liebte ihn.
Aucune chaise ne m' a plu. <=> Kein Stuhl hat mir gefallen.
Aucun animal ne peut courir plus vite que lui. <=> Kein Tier rennt schneller als er.
Aucune dépense n' est facturée aux candidats. <=> Dem Bewerber werden keine Ausgaben in Rechnung gestellt.
Aucune application ne parvient à se connecter à Internet. <=> Keine Anwendung schafft es, sich mit dem Internet zu verbinden.

Nur aucun kann einzelne Elemente einer Menge bezeichnen

Beispiele
Aucun d' entre eux n' était capable de me répondre. <=> Keiner von ihnen war in der Lage, mir zu antworten.
nicht: Personne d' entre eux ...
Aucun de ce demi-million de personnes n' y est allé volontairement. <=> Keiner dieser halben Million Personen ist da freiwillig hingegangen.
nicht: Personne de ce demi-million

Sowohl keiner wie auch aucun haben einen Plural, allerdings dürfte er aus logischen Gründen seltener benutzt werden, da es oft zwischen Singular und Plural gar keinen Unterschied gibt. Wenn der Singular den Plural vertreten kann, dann klingt der Plural merkwürdig.

Beispiel
Kein Mensch würde das tun.
Aucun homme ne le fera.
nicht: Keine Menschen würden das tun.
nicht: Aucuns hommes ne le feraient.

Wir haben das interessante Phänomen vor uns, dass semantischer Unsinn, denn um einen solchen handelt es sich, auf die Grammatik durchschlägt. Semantischer Unsinn ist es deshalb, weil keine Menschen sich auf die gesamte Gattung bezieht, der Satz oben also diesem Satz entspricht.

Menschen tun das nicht.

Les hommes ne font pas ça.

Das deutsche keiner kann also nur verwendet werden, wenn es auf die Betonung des Plurals wesentlich ankommt, der Singular grotesk ist. Aber auch in diesem Fall konstruiert das Französische in der Regel nicht mit aucuns / aucunes.

Beispiel
Il n' y a plus d' enfants.
nicht: Es gibt kein Kind mehr.
Es gibt keine Kinder mehr.