Die Verwendung des participe présent und des gérondif in der gesprochenen Sprache ist selten. In der gesprochenen Sprache wird eher auf die möglichen Alternativen, Relativsatz, Nebensatz, Kausalsatz, Temporalsatz, Infinitivkonstruktion zurückgegriffen.

Das participe présent wird gebildet, indem man von der ersten Person Plural die Endung wegnimmt und dann die Endung -ant anhängt. Manche Verben, wie savoir => sachant, bilden das participe présent / gérondif unregelmäßig.

Übersetzung 1.Person Plural participe présent
beenden finir => finissons => finissant
trinken boire => buvons => buvant
bekommen recevoir => recevons => recevant
lesen lire => lisons => lisant
Beispiele
Sachant qu‘ il n‘ arriverait pas à l‘ heure, il n‘ y est pas allé du tout.
Wissend, dass er nicht rechtzeitig ankommen wird, ist er überhaupt nicht hingegangen.
Le gouvernement a mené une politique de la monnaie légère, contribuant ainsi à l‘inflation.
Die Regierung betrieb eine Politik des leichten Geldes, und trug so zur Inflation bei.

Das gérondif unterscheidet sich vom participe présent lediglich durch die vorangestellte Präpositionen en.

Verb participe présent gérondif
manger mangeant en mangeant
essen essend beim Essen
écrire écrivant en écrivant
schreiben schreibend beim Schreiben