Die Präposition jusque kann nie alleine stehen, sie bedarf immer einer anderen Präposition. Dies ist im Deutschen nicht anders, auch die Präposition bis kann (Ausnahme: Bis drei Uhr) nie alleine stehen. Es fragt sich nur noch, welche Präpostionen angeschlossen werden können. Bei Objekten: à + Artikel. (Dass à + Artikel zusammengezogen wird, wissen wir ja bereits.)
jusqu' à / jusqu' aux / jusqu' en = bis zu / bis nach
Il va jusqu' au bout. = Er geht bis ans Ende.
Il va jusqu' au mur. = Er geht bis zur Mauer.
Il va jusqu' aux femmes. = Er geht bis zu den Frauen.
Il va jusqu' aux hommes. = Er geht bis zu den Männern.
Il va jusqu' à la maison. = Er geht bis zu dem Haus.

Bei Personalpronomen: à + Personalpronomen. Außerdem wissen wir bereits, das nach Präpositionen die unverbundenen Personalpronomen stehen.

jusqu' à / jusqu' aux / jusqu' en = bis zu / bis nach
Il va jusqu' à lui. = Er geht bis zu ihm.
Il va jusqu' à elle. = Er geht bis zu ihr.
Il va jusqu' à nous. = Er geht bis zu uns.
Il va jusqu' à vous. = Er geht bis zu euch.

Bei Ländern, Regionen und Städten: à, en, aux, au. Vor Ländern, Regionen und Städten sind dieselben Regeln anzuwenden, die wir schon bei der Diskussion der Präposition en kennen gelernt haben.

vor weiblichen Ländern: en
Il va jusqu' en Espagne.= Er geht bis nach Spanien.
Il va jusqu' en France. = Er geht bis nach Frankreich.
vor männlichen Ländern: au
Il va jusqu' au Portugal. = Er geht bis nach Portugal.
Il va jusqu' au Marroc. = Er geht bis nach Marroko.
vor Ländern im Plural: aux
Il va jusqu' aux Etats-Unis. = Er geht bis in die USA.
Vor Städten: à
Il va jusqu' à Paris. = Er geht bis nach Paris.
Il va jusqu' à Berlin. = Er geht bis nach Berlin.